Aus der Gemeinderatssitzung vom 14.10.2022

Herborn: In der Ratssitzung am 14. Oktober konnte der Ortsbürgermeister neben den Ratsmitgliedern zwei Bürger begrüßen.

Der Revierförster Marco Faust stellte den Forstwirtschaftsplan für das Haushaltsjahr 2023 vor, welcher von den Anwesenden einstimmig beschlossen wurde. Die Brennholzpreise für die Saison 2022/23 wurden wie folgt festgelegt:

Laubhartholz z.B. Buche oder Eiche   € 68,- / fm

Sonstige Holzarten wie Erle, Linde, Birke € 55,- / fm

In den nächsten Tagen wird im allherbstlichen Ortsrundschreiben auf die Brennholz-bestellung hingewiesen, so dass jeder Bürger Holz im haushaltsüblichen Rahmen ordern kann.

Aufgrund der klimabedingten Wetterveränderungen haben die Ratsmitglieder ein Hochwasser- und Starkregenkonzept in Auftrag gegeben. Der Auftragnehmer soll prüfen, welche Maßnahmen zum Schutz vor Hochwasserschäden in Herborn getroffen werden könnten.

Für den wegen Wegzug aus Herborn aus dem Rat ausgeschiedenen Dirk Mahner wurde Ratsmitglied Thomas Jaworek als neues Mitglied in den Rechnungsprüfungsausschuss gewählt.

         Für den zukünftigen Glasfaserausbau in Deutschland gibt es wieder Förderprogramme von Bund und Land. Im sogenannten „Graue – Flecken – Programm“ wird von den jeweiligen Landkreisen die Aufgabe zur Versorgung der Ortsgemeinden wahrgenommen.

Der Ortsgemeinderat beschließt die Teilnahme an dem Cluster „Gigabitausbau im Landkreis Birkenfeld“ und überträgt die erforderlichen Aufgaben an die Verbandsgemeinde Herrstein-Rhaunen.

       Ortsbürgermeister Remuta informierte die Anwesenden darüber, dass mit Schreiben vom 28.07.2022 des Dienstleistungszentrums Rhein/Hunsrück/Nahe in Simmern per Schlussfeststellung das Flurbereinigungsverfahren „Veitsrodt-Herborn-Mörschied“ beendet wurde.

Ortsbürgermeister Peter Remuta

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.